Landesjugendspiele U 12
Siegerehrung Michelle Holz

Landesjugendspiele U12

Am vergangenen Wochenende waren wir mit 8 Sportlern der U12 bei den Landesjugendspielen. Trotz gefühlten 40°C in der Halle und leichter Verzögerungen im Wettkampfverlauf, zeigten die Falkenseer Sportler gute Leistungen. Zuerst begannen Florian Weis und Nicolas Ludwig für die Kämpfer der Judoschule Falkensee. Beide konnten ihren Auftaktkampf souverän gewinnen, verloren jedoch Ihren zweiten Kampf, konnten sich aber dennoch über die Hoffnungsrunde einen 7. und 5. Platz sichern.
Etwas Pech hatte Konstantin Nagler mit seinem starken Auftaktgegner. Er verlor nicht nur seinen ersten Kampf, sondern verletzte sich auch am Ellenbogen. Mit dieser Einschränkung konnte er leider auch den zweiten Kampf nicht für sich entscheiden. Zeitgleich mit den ersten Jungen gingen die Falkenseer Mädchen Elizabeth Jewan und Michelle Holz an den Start. Elizabeth konnte sich als jüngster Jahrgang der Altersklasse leider nicht durchsetzen. Michelle Holz konnte ihre ersten beiden Kämpfe vorzeitig gewinnen, musste sich aber im dritten Kampf Ihrer altbekannten Kontrahentin aus Schönwalde geschlagen geben. Im nachfolgenden Kampf konnte sie sich dann im Golden Score den dritten Platz sichern.
Mittlerweile hatten auch Niklas Hornig und Philip Stolz ihre ersten Kämpfe absolviert. Während Philip mit einer Armhebeltechnik gewann, musste sich Niklas seinem Gegner geschlagen geben. Die nachfolgenden Kämpfe reichten den beiden dann aber um den Wettkampf jeweils mit einem 7. Platz abzuschließen. Der letzte Kämpfer des Tages war Levin Bresching. Er konnte seine ersten beiden Kämpfe vorzeitig gewinnen. Und auch der dritte Kampf verlief lange Zeit sehr ausgeglichen, am Ende führte jedoch ein kleiner Fehler Levins zu einer Niederlage. Am Ende reichte es aber dennoch für Platz 5.
Insgesamt zeigten die Falkenseer Sportler, dass sich das Training der vergangenen Wochen und Monate gelohnt hat. Zwar reichte es für die meisten Sportler nicht bis aufs Treppchen, dennoch war zu sehen, dass die im Training erworben Techniken und Fähigkeiten immer besser im Wettkampf umgesetzt werden und letzten Endes zu den guten Platzierungen im vorderen Mittelfeld führten.

weitere Fotos folgen...

Siegerehrung Nicolas Ludwig