Kreisolympiade im JUDO
Falkenseer Teilnehmer
Kampf
Kampf
Kampf
Kampfszene
Kampf
Kampf

Kreisolympiade JUDO

Die 20. Kreisolympiade im Judo des Landkreises Havelland wurde durch den Rathenower Judoverein durchgeführt. Viel Mühe haben sich die Rathenower mit der Vorbereitung des Wettkampfes gegeben. Auch der Rathenower Bürgermeister, Schirmherr der Veranstaltung, würdigte die Wettkämpfe der Kreisolympiade und ließ es sich auch nicht nehmen, sowohl die Eröffnungsrede zu halten als auch bei der Siegerehrung den meist jüngeren Kämpfern, die Medaillen zu übergeben.
Die Wettkämpfe fanden in den Altersklassen U9/ U11/ U13/ U15/ U18 und U21 statt. Bei den wenigen Judovereinen des Landkreises waren demzufolge in den jüngeren Altersklassen die meisten Teilnehmer.
Die JUDOSCHULE Falkensee ging mit 40 Kämpfern an den Start. Fast alle konnten sich eine Medaille erkämpfen, viele schöne Kämpfe und  tolle Aktionen waren zu sehen. Die mitgereisten Eltern und Großeltern feuerten die Kinder an.  An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die Eltern, die durch ihr Mitfahren den 40 Kindern diesen Wettkampf ermöglicht haben.
Alles in Allem ein schöner Wettkampf, gut organisiert und viele glänzenden Medaillen und Kinderaugen.

Nachfolgend die Falkenseer Medaillengewinner:
1. Platz:
U9: Lucas Bethke, Chris Mahnke, Noel Neumann; U11: Linus Alschäfsky, Linnea Bialk, Friederike Fritz, Lilly Hilscher, Noah Lubach, Albert Pönitz, Finja Schultz, Leonie Stimpel, Leon Wisnowsky; U13: Tim Birkner, Romy Hilscher, Niklas Hornig, Elisabeth Jewan, Daniel Kollenkirchen, Lea Marie Krüger; U15: Saskia Linke, Ole Ohlendorf, Enrico Schulz
2. Platz:
U9: Nils Klopfleisch; U11: Tillmann Jungandreas, Lucas Mahnke, Lasse Ohlendorf, Melanie Schirrmeier; U13: Michelle Holz, Florian Klopfleisch, Alexander Schilling, Florian Weis; U15: Lasse Schille
3. Platz:
U9: Lukas Wall; U11: Ann-Cathrin Endter, Maximilian Lippka; U13: Richard Axthelm, Chris Günther, Lennart Schulze, Sarinya Yong-en

Kampf
Kampfszene
Kampfszene
Kampfszene
Kampf
Kampf
Falkenseer Teilnehmer mit Medaillen